• Zielgruppen
  • Suche
 

falltiefen

In der Reihe falltiefen werden im Zeitschriftformat Beiträge von Studierenden und Dozierenden veröffentlicht, die im Rahmen der kasuistischen Lehrerbildung am Institut für Erziehungswissenschaft entstanden sind. Sie will somit eine neue Arbeitsform für die pädagogische Kasuistik in Forschung und Lehre nutzbar machen. Einerseits soll die Arbeit des Instituts im Sinne einer Werkschau nach außen hin besser sichtbar gemacht, andererseits inwendig eine zusätzliche Möglichkeit der Zusammenarbeit und des Austauschs von Studierenden, Forschenden und Lehrenden erschlossen werden. Die einzelnen Ausgaben der falltiefen erscheinen im Eigenverlag als Institutsschriften und werden auf der Internetpräsenz des Instituts in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

Vorschläge für Beiträge und/oder Manuskripte können jederzeit bei der Redaktion eingereicht werden.

Kontakt: falltiefeniew.uni-hannover.de

 

Zum Download: