• Zielgruppen
  • Suche
 

Arbeitsbereich Multimedial gestützte Unterrichtsforschung

Der Arbeitsbereich Multimedial gestützte Unterrichtsforschung befasst sich mit „Unstetigkeit“ als konstitutivem Merkmal von Unterricht. Gestützt auf  multimediale Unterrichtsdokumente wird untersucht, wie Lehrer/innen unerwartete Unterrichtssituation bewältigen und welche Faktoren für typische Reaktionstendenzen ausschlaggebend sind.

In der Ausbildung werden Hannoveraner Unterrichtsbilder und andere Formen multimedialer Unterrichtsdokumentationen eingesetzt, um angehende Lehrer/innen mit der Komplexität unterrichtlicher Anforderungen vertraut zu machen. Details s. www.hanub.de

Mitarbeiter des Arbeitsbereichs

 

 

Publikationen

Publikationslisten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitsbereichs können Sie auf den jeweiligen persönlichen Seiten einsehen.